Essen

Blaufränkisch und das Blaufränkisch Weinfest

Image title

Die günstigen klimatischen Bedingungen und die Bodenbeschaffenheit in Sevnica und der Umgebung ermöglichen die Produktion von Weinen höchster Qualität. Die Save teilt das Gebiet der Gemeinde Sevnica in zwei Weinanbaugebiete, Dolenjska und Bizeljsko Sremič, wo neben der Produktion traditioneller lokaler Weine – von Bizeljčan und Sremičan bis zum einzigartigen Cviček der Region Dolenjska – in den letzten Jahren vor allem Schaum- und Sortenweine in den Vordergrund getreten sind, allen voran der berühmte Blaufränkisch. Dieser Rebsorte ist das Blaufränkisch Weinfest gewidmet, das als einzigartiges weinbauliches und kulinarisches Ereignis im Juni im wunderschönen Ambiente des Burgparks von Sevnica stattfindet.

Lesen Sie mehr über Blaufränkisch unter www.modra-frankinja.com. Einige der besten davon finden Sie in unseren Shops und Weinhandlungen in unserer Touristeninformation und auf der Burg Sevnica. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl Ihres Lieblingsweins und raten Ihnen, wo und wann Sie sich an anderen Tagen des Jahres seinem Charme und dem Charme anderer wunderbarer Weine der Weinregion Posavje hingeben können.

Die Sevnica Salami und die Sevnica Salamiade

Image title

Um die Geschmäcker von Sevnica so gut wie möglich zu erleben, sollten Sie diese Orte nicht verlassen, ohne zumindest ein Stück der kulinarischen Königin von Sevnica gekostet zu haben – die Salami. Darum geht es bei der Tradition der Salamiade. Die Salamifans, die einen Verein gründeten, organisieren das Salamifestival seit 1962, so dass das Salamifestival von Sevnica als das älteste in Slowenien und wahrscheinlich auch in Europa gilt. Die Salamiade findet jedes Jahr am 10. März, dem Gedenktag der vierzig Märtyrer, statt. Es ist also kein Zufall, dass an diesem Fest nur Männer teilnehmen dürfen.

Das traditionelle Fleischprodukt der Region, die Sevnica-Salami, wird unter den sorgfältigen Händen der Meister der Grajske Mesnine nach dem Rezept des Salamiverbandes von Sevnica zubereitet. Die Salami schmeckt am besten zusammen mit Cviček oder Blaufränkisch aus umliegenden Weinbergen. Lassen Sie sich von ihrem Geschmack verführen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.drustvo-salamarjev.si und www.kz-sevnica.si, oder kontaktieren Sie uns in unserem Touristeninformationszentrum.

Sevnica Wachsapfel

Image title

In Sevnica und der umliegenden Umgebung ist der Obstanbau seit der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg stark präsent und entwickelt. Die einheimische Apfelsorte, der Wachsapfel (sevniška voščenka) hat sich in der Welt des Obstanbaus einen besonderen Ruf erworben. Im 19. Jahrhundert wurde diese duftende Frucht mit außergewöhnlichen Geschmack zu einem begehrten Produkt, das im Gegensatz zu anderen Apfelsorten stückweise verkauft wurde. Jede Frucht wurde einzeln in Seidenpapier eingewickelt. Heutzutage ist der Sevnica Wachsapfel in seiner ganzen Pracht zurückgekehrt und zieht es vor, in süße kulinarische Geschichten eingehüllt zu werden, geschrieben von den Gastronomen von Sevnica.